/zusatzstoffe/verdickungsmittel/pektin/
stock.adobe.com/Heike Rau

Pektin

Synonym: Pektin trägt die Kennzeichnungsnummer E 440.
menu

Bei Pektinen handelt es sich um Stoffe, die in den Zellen fast aller Pflanzen vorkommen und ihnen Stabilität verleihen – deshalb ist Pektin ein willkommenes Bindemittel. Man findet Pektine insbesondere in Apfeltrester und in den Schalen von Zitrusfrüchten. Aber auch Rüben enthalten Pektin.

Tipp

Pektin wird aus Pflanzen gewonnen und ist somit auch für Veganer geeignet.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
325
kcal
Fettgehalt
0.3
g
Kohlenhydrate
90
g
Eiweiß
0.3
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.3
g
Gesättigte Fettsäuren
0.1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.1
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
90
g
Ballaststoffe
9
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
200
mg
Kalzium
7
mg
Magnesium
1
mg
Eisen
2.7
mg
Kalium
7
mg

Vitamine

Vitamin A
3
IU