dfv Mediengruppe

Kochen von Fleisch

menu

Um eine Fleischbrühe herzustellen, legt man das Fleisch grundsätzlich in kochendes Wasser. So bleiben die wasserlöslichen Vitamine und Mineralstoffe besser erhalten. Knochen dagegen setzt man mit kaltem Wasser an, damit die Aromastoffe optimal an die Brühe abgegeben werden können.