dfv Mediengruppe

Vino

menu

Die unterste Stufe für spanischen Wein heißt ganz einfach nur „Vino”. Die bisherige Bezeichnung „Vino de Mesa“ ist seit der EU-Weinmarktordnung untersagt. Die Qualitätsstufe entspricht der des „Deutschen Landweins“. Die Weine können aus verschiedenen Regionen Spaniens verschnitten sein.

ist Qualitätsmerkmal von