dfv Mediengruppe

Indicazione geografica protetta

Synonym: IGP
menu

Indicazione geografica protetta ist nach der EU-Reform 2009 die italienische Weine mit einer geografischen Angabe. Diese Weine haben meist ein sehr großes Anbaugebiet, in dem die Produktionsrichtlinien weniger rigoros als bei DOC bzw. DOCG gefasst sind. Manche Erzeuger nutzen die IGT-Bezeichnung, um hier Weine zu verschneiden, die aus Sorten entstehen, die unter dem DOC/DOCG-Reglement (DOP) nicht gestattet sind, die aber qualitativ zur Spitze in Italien zählen. IGP ersetzt die Bezeichnung IGT (Indicazione gegrafica tipica).

ist Qualitätsmerkmal von