dfv Mediengruppe

Handelsklasse A

menu

Ausschlaggebend für die Einstufung in die Handelsklasse A sind optische, sensorische und physikalische Kriterien. Bewertet werden unter anderem Gesamteindruck, Bemuskelung bzw. Fleischansatz an Brust, Schenkeln und Fettabdeckung.
Als qualitätsmindernd gelten Verfärbungen, Verletzungen, schlechtes Rupfen und Frostbrand.
In die Handelsklasse A werden vollfleischige Tiere sortiert, mit gleichmäßiger Fettverteilung, die einwandfrei gerupft sind und keine Verletzungen und Verfärbungen haben.

ist Qualitätsmerkmal von