/naehrstoffe/lycopin/
dfv Mediengruppe

Lycopin

menu

Der Grund dafür, dass Tomaten rot sind, ist der sekundäre Pflanzenstoff Lycopin. Er gehört zur Klasse der Carotinoide, die einer Vielzahl von Obst und Gemüsen ihre rötliche oder rote Färbung verleihen. Auf den Organismus wirkt er als Antioxidans und verhindert damit Zellschäden, die durch oxidative Substanzen verursacht werden können.

Lebensmittel, die davon viel enthalten