dfv Mediengruppe

Fette

Synonym: Lipide
menu

Fette sind – genau wie Proteine – unverzichtbar. Der Körper nutzt Fett zur Energiegewinnung und Fette bilden unter der Haut eine Isolierschicht. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Zellmembran. Zudem schützen sie die Organe vor Druck und Stoß. Nicht zuletzt bestehen Lipide aus den vom Körper dringend benötigten Fettsäuren.

Tipp

Obwohl wir ohne Fett nicht leben können – zu viel schadet nicht nur der Figur, sondern vor allem der Gesundheit. Mehr als 30 Prozent Fett sollte gesunde Ernährung nicht enthalten. Da Fett jedoch ein ausgezeichneter Geschmacksträger ist, schmecken gehaltvollere Lebensmittel einfach besser. Nicht zuletzt deshalb fällt es schwer, den Konsum einzuschränken. Jedoch verzögern fettreiche Lebensmittel die Entleerung des Magens, sodass das Sättigungsgefühl länger anhält.