/lebensmittel/getraenke/wein/wein_nach_traube/rotwein/pelaverga/
stock.adobe.com/francis bonami

Pelaverga

menu

Pelaverga ist eine Rebsorte, die in der Region Piemont, Italien beheimatet ist. Pelaverga erbringt hell-rubinrote Weine und kommt in den DOC-Weinbaugebieten Collina Torinese, Verduno und Colline Saluzzesi zum Einsatz. Noch im Mittelalter war die Sorte sehr weit verbreitet und wurde erst durch die Rebsorten Barbera und Nebbiolo verdrängt. Die Sorte ist spätreifend (ca. erste Oktoberwoche).
Der aus den Reben hergestellte Rotwein heißt „Verduno Pelaverga” oder einfach „Verduno”. Sein Geruch ist intensiv, wohlriechend, fruchtig bis würzig, sein Geschmack trocken, frisch, charakteristisch, samtig und harmonisch. Der Alkoholgehalt liegt bei mindestens 11,0 Volumenprozent.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Weitere Angaben

Alkoholgehalt in Vol./%
> 11
%

Unterscheidungsmerkmal (Wein)

nach Weintraubensorte

Wein entspricht Wein

Kundenwunsch

Ausschließend