/lebensmittel/getraenke/wein/wein_nach_traube/rotwein/montepulciano_d_abruzzo_colline_teramane_/
stock.adobe.com/francis bonami

Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane

menu

Montepulciano d’Abruzzo ist ein Rotwein, der aus der in Mittelitalien verbreiteten Montepuliciano-Traube hergestellt wird. Diese alte Rebsorte hat nichts mit dem Vino Nobile di Montepulciano zu tun (der wird aus Sangiovese gekeltert). Die Namensähnlichkeit zwischen der Rebsorte Montepulciano und dem daraus erzeugten Wein Montepulciano d’Abruzzo einerseits sowie der toskanischen Stadt Montepulciano und dem dort erzeugten Vino Nobile di Montepulciano andererseits, führt oft zu Verwechslungen. In der Gegend der Stadt Montepulciano, in der Provinz Siena, wird die Rebsorte Montepulciano nicht angebaut. Der hier hergestellte berühmte Vino Nobile di Montepulciano wird hauptsächlich aus der …

add_circle_outline

Montepulciano d’Abruzzo ist ein Rotwein, der aus der in Mittelitalien verbreiteten Montepuliciano-Traube hergestellt wird. Diese alte Rebsorte hat nichts mit dem Vino Nobile di Montepulciano zu tun (der wird aus Sangiovese gekeltert). Die Namensähnlichkeit zwischen der Rebsorte Montepulciano und dem daraus erzeugten Wein Montepulciano d’Abruzzo einerseits sowie der toskanischen Stadt Montepulciano und dem dort erzeugten Vino Nobile di Montepulciano andererseits, führt oft zu Verwechslungen. In der Gegend der Stadt Montepulciano, in der Provinz Siena, wird die Rebsorte Montepulciano nicht angebaut. Der hier hergestellte berühmte Vino Nobile di Montepulciano wird hauptsächlich aus der Sangiovese-Traube, bzw. dessen Klon Prugnolo Gentile erzeugt, unter möglicher Beimischung anderer Rebsorten, die in der Provinz Siena angebaut werden.
Der Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane muss zu mindestens 90 Prozent aus der Rebsorte Montepulciano bestehen. Höchstens zehn Prozent Sangiovese dürfen zugesetzt werden. Der Wein muss mindestens ein Jahr reifen. Mit der Qualitätsbezeichnung „Riserva“ muss er mindestens drei Jahre reifen, davon mindestens ein Jahr im Holzfass und zwei Monate in der Flasche. Dieser Wein zeichnet sich durch ein Intensives Rubinrot mit leichten violetten Reflexen aus. Mit zunehmender Reife wechselt die Farbe zu granatrot. Er hat einen ätherisch, intensiven Geruch und einen trockenen, vollen, robusten, harmonischen und samtigen Geschmack. Sein Alkoholgehalt liegt bei mindestens 12,5 Vol.-%.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Weitere Angaben

Alkoholgehalt in Vol./%
> 12.5
%

Wein entspricht Wein

Kundenwunsch

Ausschließend