stock.adobe.com/dusk

Armagnac

menu

Armagnac ist ein Branntwein aus der Gegend südöstlich von Bordeaux und westlich von Toulouseder, der 1461 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Damit ist die Spirituose älter als der Cognac. Sowohl qualitativ als auch quantitativ unterscheidet drei Herkunftsregionen („Appellations”). Auf eine davon darf das Etikett nur dann hinweisen, wenn alle Einzeldestillate dieses Armagnacs aus der genannten Region stammen. Üblicherweise ist Armagnac aber eine „assemblage” aus Destillaten aller drei oder mindestens zwei dieser Regionen. Zwar ist seit 1972 für Armagnac auch das Charentaiser (Cognac-)Brennverfahren zugelassen, in der Regel wird aber kontinuierlich destilliert. Die Reifung ist mit der des Cognacs vergleichbar, auch die Altershinweise entsprechen in etwa denen des „jüngeren Bruders”. Im Gegensatz zu jenem ist Armagnac aber relativ oft in Jahrgangsabfüllungen zu bekommen; diese reichen teilweise viele Jahrzehnte zurück.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
227
kcal

Reich an...

Kundenwunsch

Ausschließend