/lebensmittel/getraenke/schaumwein/vernaccia_di_serrapetrona/
stock.adobe.com/unpict

Vernaccia di Serrapetrona

menu

Mit dem Namen Vernaccia di Serrapetrona DOCG werden italienische rote Schaumweine (trocken und lieblich) bezeichnet, deren Anbau und Vinifikation nur in den Provinzen Ancona und Macerata, Region Marken gestattet sind. Die zugelassenen Anbaugebiete liegen in: Serrapetrona und in Teilen der Gemeinden von Belforte del Chienti und von San Severino Marche.
Der Schaumwein (Spumante) besitzt seit dem Jahr 2004 eine „kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung“ (DOCG), die zuletzt am 7. März 2014 aktualisiert wurde. Zuvor besaßen die Weine (seit 1971) die einfachere DOC-Klassifikation.
Die Sorte ergibt anhaltend feinperlige Schaumweine mit einer granat- bis rubinroten Farbe. Der Geschmack ist charakteristisch von trocken bis lieblich, mit einem angenehm bitteren Nachgeschmack. Der Alkoholgehalt liegt bei mindestens 11,5 Vol.-%.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Weitere Angaben

Alkoholgehalt in Vol./%
> 11.5
%

Reich an...

Wein entspricht Wein

Kundenwunsch

Ausschließend

Herkunftsort