/lebensmittel/essen/wuerzige_fertigprodukte/wuerzsaucen/fluessige_saucen/austernsauce/
stock.adobe.com/Andrey Starostin

Austernsauce

menu

Austernsauce wird hergestellt aus Austernextrakt, Weizenmehl, Stärke, Klebreis, Salz und Zucker, hat eine nussbraune Farbe und ist weniger geschmacksintensiv als Sojasauce.

Tipp

Austernsauce überträgt ihren fein süßen und leicht fleischigen Geschmack auf andere Zutaten und wird auch gerne als Dip für Fleisch, Geflügel und Gemüse oder als Zutat für Sauce genommen.

Lagerhinweis

Man sollte Austernsauce im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
51
kcal
Fettgehalt
0.3
g
Kohlenhydrate
11
g
Eiweiß
1.4
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.3
g
Gesättigte Fettsäuren
0
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.1
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
11
g
Ballaststoffe
0.3
g
Zucker
0
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Kalzium
32
mg
Magnesium
4
mg
Eisen
0.2
mg
Kalium
54
mg

Vitamine

Vitamin C
0.1
mg
Vitamin B12
0.4
μg

Ausschließend

Geschmacksnote