stock.adobe.com/marilyn barbone

Thaumatin

Synonym: E 957

Thaumatin hat die europäische Zulassungsnummer E 957.

menu

Thaumatin ist ein natürlich vorkommendes Eiweiß und wird aus der westafrikanischen Katemfe-Frucht gewonnen, mittlerweile auch durch synthetische Verfahren. Verwendet wird es in Light- und Diätprodukten.
Die Süße von Thaumatin wird verzögert wahrgenommen, bleibt aber dafür länger erhalten. In höherer Konzentration macht sich ein lakritzeähnlicher Nachgeschmack bemerkbar.
Die Süßkraft lässt bei längerem Kochen nach, doch wird die geschmacksverstärkende Wirkung von Thaumatin nicht beeinträchtigt. Meist wird Thaumatin mit anderen Süßstoffen kombiniert.

Wissenswertes

Die Höchstmengenbegrenzung liegt zwischen 50 und 400 Milligramm pro Liter.

Verzehrhinweis

Da die Süßkraft von Thaumatin die des Zuckers um das 2000 bis 3000fache übersteigt, wird Thaumatin in so geringen Mengen eingesetzt, dass die vier Kilokalorien pro Gramm nicht zu Buche schlagen.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
400
kcal

Schmeckt wie...

Geschmacksnote