/lebensmittel/essen/suesses/suesse_brotaufstriche/gelee/
iStock.com/beats3

Gelee

menu

Die Herstellung von Gelee ist einfach: Man kocht Fruchtsäfte, Fruchtsaftkonzentrate oder wässrige Auszüge aus Früchten so lange mit Zucker, bis die Flüssigkeit geliert. Besonders gut geeignet sind säuerliche Früchte wie bestimmte Apfelsorten, Johannisbeeren, Quitten, Himbeeren und Brombeeren.
Wie bei der Konfitüre so gibt es auch beim Gelee zwei Qualitätsstufen: Gelee extra und Gelee einfach.

Ausschließend

Herstellungsverfahren