stock.adobe.com/kei u

Diätsalz

menu

Menschen mit Bluthochdruck sollten salzarm essen. Denn Natrium als Bestandteil von Kochsalz bindet Wasser, wodurch der Blutdruck steigt. Diätsalze basieren nicht auf Natrium, sondern auf Kalium und haben somit keine Wasser speichernde Wirkung. Neben Kalium sind Calcium, Magnesium und verschiedene Säuren enthalten, weshalb Diätsalze etwas anders schmecken als Kochsalz.