iStock.com/danilsnegmb

Walnuss

Lateinischer Name: Juglans regia

menu

Die Walnuss hat eine harte Schale, unter der sich zwei Kerne befinden. Die Nusskerne haben ein intensives Aroma. Sie sind fruktosefrei. Walnüsse gibt es ganzjährig, doch die Hauptangebotszeit ist Oktober bis Januar. Nach der Ernte werden die Nüsse aus ihrer grünfleischigen Außenhaut geholt, gewaschen, getrocknet und zum Teil mit Bleichmittel behandelt.

Tipp

Die Walnuss schmeckt noch besser, wenn man sie von ihrer dünnen Haut befreit. Diese lässt sich ganz einfach entfernen, wenn man die Kerne mit kochendem Wasser übergießt und sofort kalt abschreckt.

Wissenswertes

Ursprünglich stammen Walnüsse asu dem Gebiet des Balkans und Vorderasien. Hauptlieferant ist mit circa 200 000 Tonnen Walnüssen pro Jahr Kalifornien, gefolgt von China.
Walnüsse tragen erst vom fünften Lebensjahr an Früchte, ihre volle Produktivität erreichen sie sogar erst ab dem vierten Jahrzehnt.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
654
kcal
Fettgehalt
62.5
g
Kohlenhydrate
11
g
Eiweiß
14.4
g

Fettwerte

Fettgehalt
62.5
g
Gesättigte Fettsäuren
6.7
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
10.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
42.6
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
11
g
Ballaststoffe
4.1
g
Zucker
6.9
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Kalzium
87
mg
Magnesium
129
mg
Eisen
2.5
mg
Kalium
544
mg

Vitamine

Vitamin A
8
IU

Schmeckt wie...

Saisonale Verfügbarkeit

Deutschland
Deutschland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Welt
Chile
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Frankreich
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Kalifornien
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Geschmacksnote