/lebensmittel/essen/obst/schalenobst/nuesse/
iStock.com/didyk

Nüsse

menu

Nüsse haben es in sich. Sie enthalten viel Eiweiß, Kohlenhydrate und natürlich Fett (je nach Sorte bis zu 73 Prozent). Rund 600 Kilokalorien je 100 Gramm Nüsse sind nicht gera­de diätverdächtig, doch das Fett in den Nüssen ist gesund. Es liefert hauptsäch­lich mehrfach ungesättigte, also essenzi­elle und damit lebenswichtige Fettsäuren.
Forschungen zeigen, dass Walnüsse bei gesunden Personen den Cholesterin­spiegel stärker senken als Fisch und so­mit das Risiko für eine Erkrankung der Herzkranzgefäße herabsetzen. Dafür ge­nügt täglich eine Handvoll ganzer oder ca. drei Esslöffel zerhackte Walnüsse.
Bemerkenswert ist auch der Gehalt an Vit­aminen und Mineralstoffen. Nüsse decken mehrfach den Tagesbedarf an Vitamin E und enthalten die meisten Vitamine des B­ Komplexes, also Nervennahrung pur. Dazu kommen Mineralstoffe wie Phosphor, Ei­sen, Kalzium, Magnesium und Kalium.

ist Lebensmittel-Duftnote von

Passt zu...

Gehört zu Themenwelt