iStock.com/Suthat_Chaitaweesap

Wassermelonen

Lateinischer Name: Citrullus lanatus

menu

Die Wassermelone hat eine dunkelgrüne, harte Schale. Darunter liegt das leuchtend rote, sehr saftige Fruchtfleisch mit einem Wassergehalt von 93 Prozent. Meistens ist das Fruchtfleisch von kleinen, schwarzen und weißen Kernen durchzogen, doch mittlerweile gibt es auch schon kernlose Sorten.
Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts ist die Wassermelone leicht von anderen Melonensorten zu unterscheiden.

Verzehrhinweis

Wassermelonen eignen sich aufgrund ihres mild schmeckenden, leicht süßen Fruchtfleischs hervorragend als Durstlöscher. Ein besonderer Genuss ist das Fruchtfleisch, wenn es in Würfel geschnitten und eisgekühlt oder sogar gefroren serviert wird. Gern wird sie auch in Scheiben geschnitten und aus der Hand gegessen.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
30
kcal

Kohlenhydrate

Fruktose
400
mg

Mineralstoffe und Spurenelemente

Kalzium
7
mg
Magnesium
10
mg
Eisen
0.24
mg
Kalium
112
mg

Vitamine

Vitamin A
569
IU
Vitamin C
8.1
mg

Schmeckt wie...

Saisonale Verfügbarkeit

Deutschland
Deutschland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Welt
Griechenland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Spanien
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Türkei
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Ungarn
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Geschmacksnote