iStock.com/adrianciurea69

Pink Lady

Synonym: Paradiesapfel
menu

Die Schale des Pink Lady ist dünn und glatt und zu ca. zwei Dritteln von strahlendem Pinkrot überzogen. Das Fruchtfleisch dieser Apfelsorte ist fest, saftig und aufgrund des hohen Zuckergehaltes sehr süß. Die Süße des Pink Ladys wird von einer leicht säuerlichen Note begleitet.

Wissenswertes

Der Pink Lady ist das Ergebnis einer Idee des Australiers John Cripps. Er kreuzte 1973 die Apfelsorten Golden Delicious und Lady Williams.
Die Bezeichnung „Pink Lady” ist kein Sortenname, sondern ein Markenname für Äpfel der Sorte Cripps Pink und ihrer Abkömmlinge.

Verzehrhinweis

Am gesündesten ist der Pink Lady, wenn er mit der Schale gegessen wird, denn in ihr stecken vier- bis sechsmal mehr Vitamin C als im Fruchtfleisch.

Geschmacksnote