iStock.com/Vera-g

Ingrid Marie

Lateinischer Name: Malus domestica 'Ingrid Marie'

menu

Der Ingrid Marie ist saftig, etwas mürbe, fein-säuerlich und hat etwas Coxarom. Seine Schale ist matt und mittelrot.

Verzehrhinweis

Die Äpfel der Sorte Ingrid Marie sind im September reif, müssen aber vor dem Verzehr bis Dezember gelagert werden.

wurde gekreuzt zu

Geschmacksnote