/lebensmittel/essen/obst/exotische_fruechte/physalis/
iStock.com/5second

Physalis

Lateinischer Name: Physalis peruviana

Synonym: Blasenkirche

Der Name leitet sich vom lampionartigen Blütenkelch ab.

,
Kapstachelbeere
menu

Die Physalis sind so groß wie Kirschen, haben bei voller Reife die kräftige Farbe von Orangen, und jede einzelne Beere wird von der Natur in bräunliche, papierartige Blütenkelche verpackt. Die Früchte schmecken aromatisch, süß-sauer und nach einer Mischung aus Ananas, Passionsfrucht und Stachelbeere.

Verzehrhinweis

Physalis werden roh direkt aus dem Blütenkelch genascht. Die attraktiven Früchtchen eignen sich hervorragend zum Dekorieren von Speisen.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
53
kcal
Fettgehalt
0.7
g
Kohlenhydrate
11
g
Eiweiß
1.9
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.7
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
11
g
Fruktose
4700
mg

Mineralstoffe und Spurenelemente

Kalzium
9
mg
Magnesium
8
mg
Eisen
1
mg
Kalium
170
mg

Vitamine

Vitamin A
720
IU
Vitamin C
11
mg

Saisonale Verfügbarkeit

Deutschland
Europa
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Welt
Südamerika
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Afrika
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Asien
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Indien
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Geschmacksnote