/lebensmittel/essen/obst/exotische_fruechte/pepino/
iStock.com/andorapro

Pepino

Lateinischer Name: Solanum muricatum

Synonym: Mellowfrucht , Melonenbirne
menu

Die Pepino ist rund oder länglich, läuft oben spitz zu und hat eine cremefarbene Schale mit dunkelroten bis violetten Streifen. Das Fruchtfleisch ist gelb bis lachsfarben, sehr saftig süß und duftend.
Die Pepino ähnelt einer Mischung aus Melone und Birne und hat einen hohen Gehalt an Provitamin A und Vitamin C.

Wissenswertes

Die Pepino gehört eher zu den Nachtschattengewächsen, ist also eigentlich mit Tomate und Kartoffel verwandt.

Verzehrhinweis

Man kann die Pepino mit oder ohne Schale essen, die Kerne werden entfernt. Fruchtstücke sind gekühlt und mit Zucker, Zitronensaft und Ingwer verfeinert eine leckere Nachspeise.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kohlenhydrate
7
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
7
g
Ballaststoffe
0
g
Zucker
7
g

Vitamine

Vitamin C
35
mg

Enthält

Schmeckt wie...

Saisonale Verfügbarkeit

Chile
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Neuseeland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Peru
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Geschmacksnote