iStock.com/Eerik

Preiselbeere

Lateinischer Name: Vaccinium vitis-idaea

Synonym: Fuchsbeere , Kronsbeere , Riffelbeere
menu

Preiselbeeren sind knallrote, kugelige Früchtchen mit herb-säuerlichem Geschmack. Wild wachsende Preiselbeeren findet man an sonnigen Hängen, in lichten Kiefernwäldern, auf Heideböden oder in Hochmooren.

Verzehrhinweis

Preiselbeeren kann man nicht roh essen. Ihr Aroma kommt aber in Konfitüren, Kompotten oder Saft voll zur Geltung.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Fettgehalt
0.5
g
Kohlenhydrate
7.1
g
Eiweiß
0.3
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.5
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
7.1
g
Ballaststoffe
0
g
Zucker
7.1
g
Fruktose
3000
mg

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
2
mg
Magnesium
6
mg
Eisen
0.5
mg

Vitamine

Vitamin A
4
IU
Vitamin C
12
mg

Schmeckt wie...

Saisonale Verfügbarkeit

Deutschland
Deutschland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D
Welt
Niederlande
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Geschmacksnote