iStock.com/Markus Volk

Japanische Weinbeere

Lateinischer Name: Rubus phoenicolasius

Synonym: Rotborstige Himbeere
menu

Die Japanische Weinbeere ist hell- bis dunkelrot, sehr klein und gehört wie Himbeere und Brombeere zu den Sammelsteinfrüchten. Die Beeren sind hell- bis dunkelrot, sehr klein, weich und saftig. Sie schmecken leicht säuerlich.
Die Früchte werden bis zur Reife von Kelchblättern umschlossen und sind dadurch gut vor Schädlingen geschützt.

Tipp

Japanische Weinbeeren schmecken roh oder als Konfitüre.

Enthält

Saisonale Verfügbarkeit

Europa
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Herkunftsort

Geschmacksnote