stock.adobe.com/Ildi

Trockenmilch

Synonym: Milchpulver

Im Handel findet man Trockenmilch auch unter der Bezeichnung „Milchpulver”.

menu

Zur Herstellung von Trockenmilch wird meist Magermilch oder Vollmilch das Wasser nahezu völlig entzogen. Zurück bleibt reine Trockenmasse, die sich durch Zugabe von Wasser jederzeit wieder in flüssige Milch verwandeln lässt.
Instant-Milchpulver ist körnig, enthält Lezithin als Emulgator und löst sich in kaltem wie warmem Wasser sofort auf, ohne zu klumpen. Die Industrie verwendet Trockenmilch beispielsweise zur Herstellung von Käse, Joghurt, Süß- und Backwaren usw.

Lagerhinweis

Trockenmilch ist lange haltbar (trocken und kühl sechs bis zwölf Monate) und im Haushalt ideal als Platz sparender „Vorrat für alle Fälle“.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
496
kcal
Fettgehalt
27
g
Kohlenhydrate
38
g
Eiweiß
26
g

Fettwerte

Fettgehalt
27
g
Gesättigte Fettsäuren
17
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
8
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.7
g
Cholesterin
97
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
38
g
Ballaststoffe
0
g
Zucker
38
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
371
mg
Kalzium
912
mg
Magnesium
85
mg
Eisen
0.5
mg
Kalium
1330
mg

Vitamine

Vitamin A
934
IU
Vitamin C
8.6
mg
Vitamin B12
3.3
μg

Kundenwunsch

Ausschließend