iStock.com/aloha_17

Greyerzer

Synonym: Gruyère
menu

Das kleine Städtchen Gruyère im Kanton Freiburg gab dem Käse seinen Namen. Er wird aus roher Kuhmilch geschöpft und reift langsam bei niedrigen Temperaturen. Der runde Laib wiegt bis zu 50 Kilogramm und trägt eine körnige, rötlich-braune Naturrinde. Der zartgelbe Teig ist mittelfest und geschmeidig und kann wenige erbsengroße Löcher aufweisen. Greyerzer schmeckt pikant und hat 45 % Fett i. Tr.
Der Greyerzer besitzt eine geschützte Ursprungsbezeichnung.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
413
kcal
Fettgehalt
32
g
Kohlenhydrate
0.4
g
Eiweiß
30
g

Fettwerte

Fettgehalt
32
g
Gesättigte Fettsäuren
19
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
10
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1.7
g
Cholesterin
110
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
0.4
g
Ballaststoffe
0
g
Zucker
0.4
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
336
mg
Magnesium
36
mg
Eisen
0.2
mg
Kalium
81
mg

Vitamine

Vitamin A
948
IU

Weitere Angaben

Fett in Trockenmasse
45
%

Saisonale Verfügbarkeit

Gruyère
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Herkunftsort

Geschmacksnote