stock.adobe.com/ALF photo

Comté

menu

Im Jura, wo Frankreich an die Schweiz grenzt, liegt in herrlicher Alpenlandschaft die Heimat des Comté . Zu seiner Herstellung wird ausschließlich rohe Milch von Montbéliarde-Kühen verwendet. Während der Reifezeit von vier bis zwölf Monaten bilden sich im Käseteig haselnuss- bis kirschgroße Löcher.
Je nach Sorte, Jahreszeit und Reifedauer schmeckt der Comté aromatisch-fruchtig bis nussartig. Er kommt mit 45 % Fett i. Tr. in Form großer Räder mit fast 80 Zentimeter Durchmesser und rund 35 Kilogramm Gewicht auf den Markt.

Wissenswertes

Es gibt auch Comtés, die bis zu einem Jahr reifen.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
417
kcal
Fettgehalt
34
g
Kohlenhydrate
0
g
Eiweiß
28
g

Fettwerte

Fettgehalt
34
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
0
g
Ballaststoffe
0
g
Zucker
0
g

Weitere Angaben

Fett in Trockenmasse
45
%
Reifegrad
4

Saisonale Verfügbarkeit

Jura
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Herkunftsort

Geschmacksnote