iStock.com/LianeM

Süßholzpflanze

Lateinischer Name: Glycyrrhiza glabra

menu

Das Süßholz ist ein Schmetterlingsblütler. Die mehrjährige, winterharte und krautige Staude erreicht eine Wuchshöhe von 150 bis 180 Zentimeter und eine Wuchsbreite von 90 Zentimeter. Das Süssholz ist eine anspruchslose und pflegeleichte Staude, setzt mit ihren blau-violetten und weißen Blüten im Spätsommer feine Akzente in den naturnahen, aber auch in den klassisch gestalteten, hauseigenen Garten. Aus den Wurzeln der Süßholzpflanze wird Lakritz gewonnen. Sie kann außerdem zur Nikotinentwöhnung benutzt werden.

Enthalten in

Schmeckt wie...