iStock.com/JensGade

Hanfsamen

Lateinischer Name: Cannabis

menu

Bei Hanf handelt es sich um ein Pseudogetreide, dessen Samen zum Beispiel für Hanfmilch verareitet werden. Ihnen wird eine positive Wirkung auf die Gesundheit nachgesagt, was sie heutzutage zum beliebten „Superfood" macht: Sie stecken voller Proteine sowie wertvoller Fettsäuren und sind deshalb in echter Booster für das Immunssystem.

Verzehrhinweis

Hanf enthält nicht nur alle essentiellen, sondern angeblich alle bekannten Aminosäuren – und dies mit 30 Prozent in großer Menge. Außerdem gut für die Gesundheit: Hanf enthält die große Mengen mehrfach ungesättigter Fettsäuren, sowohl Omega-6 als auch Omega - und das im günstigen Verhältnis 3:1.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
586
kcal
Fettgehalt
44
g
Kohlenhydrate
12
g
Eiweiß
33
g

Fettwerte

Fettgehalt
44
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
12
g

Gehört zu Themenwelt