/lebensmittel/essen/getreide/klassisches_brotgetreide/weizen/
iStock.com/scorpp

Weizen

Lateinischer Name: Triticum

menu

Weizen bildet kräftige, oben stumpf auslaufende Ähren mit rundlich dicken Körnern, die meist sechszeilig angeordnet sind und sehr kurze Grannen tragen. Der Geschmack von Weizen ist mild-neutral und leicht nussig.
Man unterscheidet zwischen Weich- und Hartweizen.

Tipp

Von allen Getreidearten besitzt Weizen die besten Backeigenschaften. Der Grund dafür liegt im ausgewogenen Verhältnis zwischen Stärke, Eiweiß und Kleber (Gluten) – einem Eiweißstoff.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
339
kcal
Fettgehalt
2.5
g
Kohlenhydrate
71
g
Eiweiß
14
g

Fettwerte

Fettgehalt
2.5
g
Gesättigte Fettsäuren
0.5
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.3
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
71
g
Ballaststoffe
11
g
Zucker
7
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
2
mg
Kalzium
34
mg
Magnesium
144
mg
Eisen
3.5
mg
Kalium
431
mg

Enthält

Schmeckt wie...

Geschmacksnote