iStock.com/karthikveeramani

Weißkohl

Lateinischer Name: Brassica oleracea convar. capitata var. alba

Synonym: Kappes , Weißkraut
menu

Weißkohl gilt als das typische deutsche Gemüse, obwohl die Ernte doch größtenteils für Sauerkraut verwendet wird. Ein Weißkohlkopf wiegt 1.500 bis 2.000 Gramm.
Top in Form ist er, wenn die hellgrünen Blätter glänzen und fest anliegen.

Verzehrhinweis

Weißkohl kann man kochen oder dünsten, als Rohkost servieren oder zu Sauerkraut verarbeiten.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
25
kcal
Fettgehalt
0.2
g
Kohlenhydrate
4.16
g
Eiweiß
1.37
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.2
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
4.16
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
12
mg
Kalzium
46
mg
Eisen
0.5
mg
Kalium
208
mg

Vitamine

Vitamin C
45.8
mg
Vitamin E
1.7
mg

Saisonale Verfügbarkeit

Deutschland
JAN J FEB F MÄR M APR A MAI M JUN J JUL J AUG A SEP S OKT O NOV N DEZ D

Herkunftsort

Zubereitungsart