iStock.com/StevanZZ

Perlbohne

Lateinischer Name: Phaseolus vulgaris

menu

Perlbohnen sehen tatsächlich aus wie kleine, weiße Perlen. Sie werden meist von der Konservenindustrie verwendet.

Verzehrhinweis

Perlbohnen bleiben beim Kochen in Form und passen deshalb gut zu Salat. Wegen ihrer Cremigkeit sind sie eine gute Basis für Aufstriche und Dips.