iStock.com/michalpalka

Cayenne

menu

Die Cayennechili-Schote wird etwa zehn bis 20 Zentimeter lang und ist lediglich ein bis zwei Zentimeter dünn. Ihre Farbe ist Rot.
Es handelt sich um eine sehr verbreitete Chilisorte, die sich auch in Deutschland bei vielen privaten Chilizüchtern großer Beliebtheit erfreut. Die bekannteste Verwendung von Cayennechilis ist das Gewürzpulver „Cayennepfeffer”, das aus getrockneten und gemahlenen Früchten der Pflanze gewonnen wird. Aber auch ganze Früchte sind getrocknet erhältlich, vor allem, weil sich diese Chilisorte durch ihre dünne Fruchtwand gut zum Trocknen eignet. Frisch wird die Frucht vor allem in der Cajun-Küche Louisianas benutzt.
Der Name „Cayenne” stammt aus der Sprache der Tupi, in der kyinha in etwa „scharfer Pfeffer” bedeutet.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Weitere Angaben

Schärfegrad in Scoville
30000 - 50000

Geschmacksnote