/lebensmittel/essen/fleischinnereien/leber/rinderleber/
stock.adobe.com/Sea Wave

Rinderleber

menu

Die Rinderleber hat eine rot-braune Farbe und ist weniger zart als Kalbsleber. Ihr Geschmack ist ausdrucksvoller und kräftig. Sie schmeckt oft bitter, da sie aufgrund ihrer Größe mehr Gallensaft produziert als die Leber anderer Tiere. Allerdings ist das durchaus kein geschmacklicher Nachteil, sondern verleiht der Rinderleber ein eigenes, oftmals hochgeschätztes und beliebtes Aroma, das sie noch einmal gänzlich von anderen Lebensmitteln oder Inneren unterscheidet.
Außerdem enthält die Rinderleber viele Vitamine und Nährstoffe wie zum Beispiel Vitamin A, B1, C und D. Trotzdem ist sie relativ preiswert.
Natürlich wird die Leber, wie andere Fleischprodukte auch, durch Schlachtung gewonnen, ist aber eher ein Nebenprodukt des Schlachtvorganges, da es kaum bis keine Viehhaltung gibt, die ausschließlich auf die Gewinnung von Leber aus ist.

Tipp

Der etwas bittere Geschmack der Rinderleber verschwindet, wenn man die Leber in Milch einlegt.

Verzehrhinweis

Da die Leber des Rindes besonders groß ist, eignet sie sich auch gut für größere Runden und ist insgesamt natürlich wesentlich ergiebiger als etwa die Leber von verschiedenen Geflügelarten (zum Beispiel Pute oder Huhn).
Klassisch zubereitet wird die Leber meist mit Zwiebeln und Kartoffelbrei, aber die moderne Küche kennt natürlich auch hier besondere Kniffe und verfeinert die Leber mit exotischen Fruchtkompotten, anstatt auf das herkömmliche Apfelmus zurückzugreifen. Außerdem wird Rinderleber gerne fein zerkleinert und zum Beispiel für Suppeneinlagen wie Lebernockerl, Leberknödel oder für Füllungen verwendet.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
165
kcal
Fettgehalt
4.4
g
Kohlenhydrate
3.8
g
Eiweiß
20.45
g

Fettwerte

Fettgehalt
4.4
g
Gesättigte Fettsäuren
1.4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.6
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
1.1
g
Cholesterin
355
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
3.8
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
49
mg
Kalzium
10
mg
Magnesium
14
mg
Eisen
7.01
mg
Kalium
150
mg

Vitamine

Vitamin A
51000
IU
Vitamin C
23.6
mg
Vitamin E
0.746
mg
Vitamin B12
18.7
μg

Vom gleichen Tier

Schmeckt wie...

Geschmacksnote