/lebensmittel/essen/fleischerzeugnisse/schinken_von_anderen_tieren/rinderrauchfleisch/
stock.adobe.com/jeepbabes

Rinderrauchfleisch

menu

Rinderrauchfleisch ist mager und man schneidet es aus der Hinterkeule (Ober- oder Unterschale) junger Ochsen. Es ist fest und hat einen leicht salzigen und rauchigen Geschmack.

Herstellungsprozess (Beschreibung)

Bei der Herstellung wird das rohe Fleisch mit Salzlake und Wein eingerieben, gepökelt, in luftdurchlässige Folie oder in eine Schweine- oder Rinderblase verpackt und mehrere Tage geräuchert.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
152
kcal
Fettgehalt
3
g
Eiweiß
30
g

Fettwerte

Fettgehalt
3
g

Reich an...

Ausschließend

Geschmacksnote