stock.adobe.com/lcrribeiro33@gmail

Steak

menu

Ein Steak ist eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Rindfleischscheibe. Steaks, die von anderen Tier- und Fleischarten stammen, tragen einen entsprechenden Hinweis in ihrer Bezeichnung.
Die besten Steaks gibt es – angeblich – in Amerika. Der feine Unterschied zu deutschen Steaks liegt vor allem im Zuschnitt des Fleisches.

Verzehrhinweis

Ein Steak perfekt zu braten, verlangt Fingerspitzengefühl. Köche können den Zustand beim Drücken auf das Fleisch in der Pfanne erkennen, doch wer nicht jeden Tag Steaks brät, verlässt sich notgedrungen auf ungefähre Zeitangaben. Denn jede Pfanne und jeder Herd brät ein wenig anders.
Man kennt beim Steak vier Garzustände: Blau (bleu, raw) bedeutet „fast roh“. Das Steak* brät pro Seite etwa eine Minute. Dann hat es außen eine dünne, braune Kruste und ist innen noch roh. Rot (saignant, rare) bedeutet „blutig“. Das Steak* brät auf jeder Seite ca. zwei Minuten. Anschließend ist es unter der knusprig braunen Kruste rosa und im Kern noch blutig. Rosa oder englisch (à point, medium) bedeutet „halb durch“. Das Steak* brät pro Seite drei bis vier Minuten. Unter der braunen Kruste ist das Fleisch durchweg rosa. Durch (bien cuit, well done) bedeutet „durch“. Das Steak* brät pro Seite etwa fünf Minuten und ist dann völlig durchgebraten.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
271
kcal
Fettgehalt
19
g
Kohlenhydrate
0
g

Fettwerte

Fettgehalt
19
g
Gesättigte Fettsäuren
8
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
9
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.9
g
Cholesterin
78
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
0
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
58
mg
Kalzium
12
mg
Magnesium
23
mg
Eisen
2.4
mg
Kalium
279
mg

Vitamine

Vitamin A
25
IU
Vitamin B12
2.2
μg

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Körperteil

Ausschließend

Zubereitungsart