iStock.com/adamkaz

Pinzgauer Rindfleisch

menu

Pinzgauer ist eine mittel- bis großrahmige Rasse. Ihr Markenzeichen ist die dunkle kastanienbraune Grundfarbe mit dem typischen weißen Rückenstreifen, der über die Hinterseite der Oberschenkel, den Schwanz, den Bauch und die Unterbrust verläuft. Die Klauen sind dunkel. Die Hörner sind wachsgelb und haben schwarze Spitzen. Es gibt auch eine genetisch hornlose Linie. Die Pinzgauer sind kräftig gebaut und haben einen auffallend langen Rücken. Ihr Fleisch ist von hervorragender Qualität, die Fleischfaser fein.
Die Rasse ist österreichisch-bayerischer Herkunft und trägt ihren Namen nach dem österreichischen Pinzgau. Sie kann das ganze Jahr über in Weidehaltung gehalten werden.

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Aufzucht
nach Rasse

Ausschließend

Saisonale Verfügbarkeit