stock.adobe.com/RuslanKphoto

Flachrippe vom Rind

Synonym: Leiterstück , Querrippe , Spannrippe , Zwerchrippe
menu

Die Flachrippe wird aus dem vorderen Rippenstück unter dem Rinderhals geschnitten. Das mäßig durchwachsene Stück ist preiswert und wird klassisch für Schmorgerichte oder Suppen verwendet, eignet sich aber auch hervorragend zum Smoken (Smokerzeit: sechs bis acht Stunden ) – obwohl es dafür fast zu schade ist. Aufgrund der feinen Marmorierung ist das Fleisch zwischen den Knochen besonders aromatisch und zart.

Verzehrhinweis

Die Flache Rippe wird gern, mit dem Knochen, als Kochfleisch verwendet. Ganz klassisch eignet sie sich aber auch zum Schmoren und Grillen.

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Körperteil

Ausschließend

Geschmacksnote