stock.adobe.com/were

Falsches Filet vom Rind

Synonym: Buglende , Schulterfilet
menu

Das falsche Filet ist ein Teilstück der Schulter vom Rind, genauer der Obergrätenmuskel. Nur seine Form erinnert an das echte Filet, die Qualität des Fleisches ist jedoch nicht so hoch, da das falsche Filet von einer kräftigen Sehne durchzogen ist. Weich und zart wird es erst durch ausgiebiges Schmoren, es kann aber auch gekocht werden.
Bekannt ist das falsche Filet auch als Schulterfilet oder Buglende. In manchen Regionen wird es auch als Medaillon angeboten, was für zusätzliche Verwechslungsgefahr sorgt. Denn auch mit den aus dem echten Filet herausgeschnittenen Medaillons hat dieses Fleisch nichts gemeinsam.

Verzehrhinweis

Es ergibt beste Schmor- und Spickbraten. Das Fleisch von jungen Tieren schmeckt sogar als Steak.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
102
kcal
Fettgehalt
2.5
g
Eiweiß
20.2
g

Fettwerte

Fettgehalt
2.5
g

Ausschließend

Zubereitungsart