stock.adobe.com/lcrribeiro33@gmail

Bauchlappen vom Rind

Synonym: Dünnung , Flanke
menu

Der Bauchlappen bei Rindern ist ein weniger bekanntes Teilstück. So wird das Muskelgewebe bezeichnet, das sich um die Bauchhöhle der Tiere befindet. Er ist ein Teilstück aus dem Hinterviertel des Rindes. Der Bauchlappen hat lange Schmorzeiten und wird daher eher zur Zubereitung von Rinderbrühe und -fond verwendet. Der größte Teil der Bauchlappen gelangt jedoch nicht direkt in den Handel, sondern dient zur Wurstherstellung.
In Nordamerika schätzt man Flanksteaks als Steakvariante; in Argentinien werden sie als eine Art großer Roulade unter der Bezeichnung Matambre („Hungertöter“) serviert.

Verzehrhinweis

Bauchlappen ergeben eine kräftige Bouillon.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
221
kcal
Fettgehalt
20
g
Kohlenhydrate
0
g
Eiweiß
17
g

Fettwerte

Fettgehalt
20
g
Gesättigte Fettsäuren
8.694
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
9.873
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.712
g
Cholesterin
79
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
0
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
45
mg
Kalzium
4
mg
Magnesium
16
mg
Eisen
1.974
mg
Kalium
246
mg

Vitamine

Vitamin A
6.67
IU
Vitamin B12
4
μg

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Körperteil
nach Körperteil

Ausschließend

Geschmacksnote