stock.adobe.com/Alexander Raths

Krone vom Lamm

Synonym: Karree
menu

Die Lammkrone ist beliebt, weil sie aromatisch schmeckt und hübsch angerichtet werden kann. Sie besteht aus zwei Rippenstücken, die freigelegt und geputzt (wie eine Krone) nach oben zeigen. Sie sollte immer im Ganzen gebraten werden. So wird das Fleisch außen knusprig und bleibt innen zartrosa und saftig.

Verzehrhinweis

Die Krone sollte immer im Ganzen gebraten werden, damit das Fleisch außen knusprig wird und von innen zartrosa bleibt. Zum Servieren kann die Krone dann Rippe für Rippe in einzelne Stücke zerlegt werden.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
112
kcal
Fettgehalt
3.4
g
Eiweiß
20.4
g

Fettwerte

Fettgehalt
3.4
g
Cholesterin
70
g

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Körperteil

Ausschließend

Geschmacksnote

Zubereitungsart