stock.adobe.com/grinchh

Keule vom Lamm

Synonym: Schlegel
menu

Die Lammkeule wird aus der Hüfte des Lamms ausgelöst. Sie ist das beste Bratenstück vom Lamm, weil sie sehr fleischig ist. Die aromatische und magere Keule wird im Handel mit und ohne Knochen angeboten. Aus dem unteren Teil der Keule wird die Hinterhaxe gewonnen, die die ideale Portionsgröße für eine Person hat. Generell ist das Haxenfleisch mager, aber kräftig im Geschmack.

Tipp

Wenn der Knochen nicht ausgelöst ist, hält der Braten beim Schmoren oder Kochen besser zusammen.

Verzehrhinweis

Aus der Keule stammen auch die Lammsteaks und Lammnüsschen sowie Fleisch für Lammgulasch und Fleischspieße.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
234
kcal
Fettgehalt
18
g
Eiweiß
18
g

Fettwerte

Fettgehalt
18
g

Unterscheidungsmerkmal (Fleisch)

nach Körperteil

Ausschließend

Geschmacksnote