iStock.com/Moiz Husein

Krokodil- und Alligatorfleisch

menu

Die wild lebenden Panzerechsen wurden wegen ihrer begehrten Haut fast ausgerottet. Inzwischen züchtet man die Tiere zur Leder- und Fleischgewinnung in Farmen. Hauptlieferanten sind Thailand und Australien.
Das zarteste Fleisch stammt aus dem Schwanz, dem Rücken und den Schultern. Es hat keinen starken Eigengeschmack, schmeckt wie Huhn oder Kalb und ähnelt im Aussehen hellem Geflügelfleisch (weiß bis rosa). Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist es nur zu empfehlen, da es sehr fettarm ist.

Verzehrhinweis

Da das Fleisch sehr mild ist, sollte es gut gewürzt zubereitet werden.

Ausschließend

Saisonale Verfügbarkeit

Geschmacksnote