stock.adobe.com/Mark_VB

Barsch

Lateinischer Name: Perca fluvialis

Synonym: Egli
menu

Der Barsch ist ein gefräßiger Raubfisch und kann bis zu 40 Zentimeter groß und einen Kilogramm schwer werden. Er hat viele feste Gräten.
Die Tiere bewohnen Süßgewässer auf der gesamten Nordhalbkugel. Teilweise dringen sie auch ins Brackwasser vor, zum Biespiel in die Ostsee.

Verzehrhinweis

Vor der Zubereitung sollte der Barsch filitiert werden.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
81
kcal
Fettgehalt
0.8
g
Eiweiß
18.4
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.8
g
Gesättigte Fettsäuren
0.15
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.11
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.25
g
Cholesterin
72
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
47
mg
Kalzium
20
mg
Magnesium
20
mg
Eisen
1
mg
Kalium
330
mg

Vitamine

Vitamin A
23.33
IU
Vitamin C
2
mg
Vitamin E
1.1
mg

Ausschließend

Qualitätsmerkmal

Saisonale Verfügbarkeit

Zubereitungsart