stock.adobe.com/Juan Pablo Turén

Kap-Seehecht

menu

Der Kap-Seehecht gehört zu der Ordnung der Dorschartigen. Er ist schlank und der Kopf auffallend spitz. Charakteristisch für ihn ist die schwarze Farbe seiner Mund- und Kiemenhöhle und der Zunge. Die Körperfarbe ist silbrig-grau. Er kann eine Länge von bis zu einem Meter und ein Gewicht bis zu zehn Kilogramm erreichen. Im Gegensatz zu seinen Artverwandten aus der Dorschfamilie hat der Kap-Seehecht keinen Bartfaden.
Der Kap-Seehecht hat mageres, sehr weißes Fleisch, das sehr wohlschmeckend ist.
Dieser gefräßige Fischräuber lebt in Schwärmen in Küstennähe und ernährt sich hauptsächlich von Heringen, Makrelen, Sprotten und Sardinen. Der Kap-Seehecht ist an der Westküste und am Kap des südlichen Afrikas beheimatet.

Ausschließend

Saisonale Verfügbarkeit

Geschmacksnote