iStock.com/master1305

Weizenmischbrot

menu

Weizenmischbrot besteht zu mehr als 50 Prozent, aber weniger als 90 Prozent aus Weizenmehl. Meist wird es mit Roggenmehl gemischt, um dem Brot mehr Geschmack und längere Frische zu verleihen. Als Teiglockerungsmittel kommt überwiegend Hefe zum Einsatz („Hefebrot“). Ist jedoch der Roggen-Anteil hoch, verwendet man zusätzlich Sauerteig.

Nährwerte

Wenn nicht anders angegeben gelten die Werte jeweils pro 100g.

Nährwertübersicht

Kalorien
227
kcal
Fettgehalt
0.84
g
Kohlenhydrate
44.9
g
Eiweiß
7.1
g

Fettwerte

Fettgehalt
0.84
g
Gesättigte Fettsäuren
0.1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
0.4
g

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate
44.9
g
Ballaststoffe
4
g
Zucker
2
g

Mineralstoffe und Spurenelemente

Natrium
421
mg
Kalzium
22
mg
Magnesium
40
mg
Kalium
157
mg

Kundenwunsch

Ausschließend

Herstellungsverfahren